Leitartikel

„Heimatliches“ zum 26. Kulinarischen Herbst „Chiemgau & Inntal“

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Im Vorjahr konnte die Gemeinschaft Chiemgauer Wirtinnen und Wirte innerhalb der Aktion „Kulinarischer Herbst  Chiemgau & Inntal“ das 25jährige Bestehen feiern. Aufgrund der derzeitigen Corona-Einschränkungen ist es heuer nicht möglich, die Aktion in gewohntem Umfang und mit einer großen Eröffnungsfeier zu beginnen. Dennoch soll es wieder zu Genuß-Wochen kommen, diese dauern vom 7. September bis zum 1. November.

„Der Anspruch auf Ideenreichtum und hohe Qualität ist in all dem Vierteljahrhundert gewachsen, heuer kommt dazu, dass die Sicherheit der Gäste und auch all unserer Mitarbeiter oberste Priorität haben“ – mit diesen Informationen weist Christl Karner als Sprecherin der Wirte-Gemeinschaft auf bislang umfangreiche Vorbereitungen hin und sie fügt hinzu: „Jedes der teilnehmenden Häuser hat sich Gedanken gemacht, um die heimische Küche raffiniert, vielseitig, nachhaltig, bodenständig, frisch und ehrlich zu präsentieren“. Aus diesem Grund wurde als heuriges Motto „Wir kochen Heimat“ ausgesucht. Ziel ist es dabei, in diesen Zeiten der Verunsicherung auf die Werte und Schönheit der Natur hinzuweisen sowie Gemeinsamkeit und Zusammenhalt zu zeigen. Dies gelang bestens als –anstatt einer großen öffentlichen Auftaktveranstaltung – das Kollegium der Kulinarischen Herbst-Wirte auf dem Samerberg zusammenkam. Dabei verarbeiteten sie beim Gasthof Alpenrose 200 Kilogramm frisch geernteter heimischer Zwetschgen, um für die inzwischen große Zahl der Stammgäste Hunderte von Gläsern mit Zwetschgenmarmelade  herzustellen. Bei dieser Zusammenkunft vereinbarten die Gastronomen, dass jedes Haus die heimatliche Kulinarik in Form eines Menüs oder á-la-carte-Auswahl auf die herbstliche Speisenkarte setzen wird.

Die teilnehmenden Häuser sind:

–  Gasthof Alpenrose

83122  Grainbach / Samerberg

Tel.:  08032 / 8263

–  Hotel Restaurant Alpenhof

83236  Übersee / Westerbuchberg

Tel.:  08642 / 89400

–  Bernhard’s Restaurant

83080  Oberaudorf

Tel.:  08033 / 305 70

–  Gut Steinbach Hotel & Chalets

83242  Reit im Winkl

Tel.:  08640 / 8040

–  Garden Hotel & Restaurant

83209  Prien am Chiemsee

Tel.:  08051 / 6940

–  Gasthof-Hotel Zur Post

83112  Törwang / Samerberg

Tel.:  08032 / 8614

–  Das Lindner

Romantik Hotel & Restaurants

83043  Bad Aibling

Tel.:  08061 / 906 30

–  Schloßwirtschaft Wildenwart

83112  Frasdorf

Tel.:  08051 / 2756

Zum guten Gelingen und zum kulinarischen Genuss werden die Wirte auch heuer wieder von einigen Sponsoren unterstützt, es sind dies unter anderem  Weinexx Vertriebs GmbH, Deml Design,  Akustikbau Heinrich GmbH,  Adelholzener Mineralwasser sowie Auerbräu Rosenheim.

Weitere Informationen  zu den einzelnen Gastgebern, über den Ablauf der Aktion, über Veranstaltungen etc. finden sich  auf www.kulinarischer-herbst.de

Foto/s: Team 8/ Christian Tharovsky

rechts:  Gasthof Alpenrose – Florian Lerche

Restaurant Alpenhof – Michael Weitzhofer

Garden Hotel & Restaurant Reinhart  – Christian Amtmann

Bernhard’s Restaurant  –  Peter Bernhard

links:     Schloßwirtschaft Wildenwart  – Christoph Gelder

Christl Karner

Gut Steinbach –  Achim Hack

Gasthof Zur Post  –  Wolfgang Pallauf

Foto: Kulinarische Herbst-Wirte werden von Sponsoren unterstützt

–  Weinexx Vertriebs GmbH

–  Deml Design

–  Akustikbau Heinrich GmbH

–  Adelholzener Mineralwasser

–  Auerbräu GmbH

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!