Kirche

Heilig-Geist-Kirche in Rosenheim wieder eröffnet

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit einem Festgottesdienst, feierlich zelebriert von Weihbischof Wolfgang Bischof, fanden die umfangreichen Renovierungsarbeiten der Rosenheimer Heilig-Geist-Kirche am Pfingstmontag ihren Abschluss. Coronabedingt mussten die Festlichkeiten in der weitaus größeren Pfarrkirche St. Nikolaus stattfinden.

Das Schatzkästlein der Gotik, wie Hausherr Pfarrer Andreas Maria Zach, die kleine Kirche im Herzen der Rosenheimer Altstadt gerne nennt, war eineinhalb Jahre geschlossen. Unter Planung und Leitung von Sven Grossmann und seiner Mitarbeiterin Silvia Gaab von KRUG GROSSMANN ARCHITEKTEN wurde die 1449 gestiftete Kirche einer umfangreichen Renovierung unterzogen. Kirchenmaler und Restaurator Christian Bauer aus Chieming gab dem spätgotischen Bau eine neue, harmonische Raumschale und restaurierte die wertvollen Seccogemälde in den beiden Kapellen. In der Sakristei kamen als Überraschung ein Ziegelboden aus der Gründungszeit und eine kleine Sakramentsnische zum Vorschein. Höhepunkt ist aber die Neuausstattung des Kircheninneren durch die Münchner Bildhauerin Sabine Straub, die mit den von ihr geschaffenen liturgischen Orten (Altar, Ambo, Ständer der Osterkerze, Lichterort) gelungene Akzente setzt.

Durch die großzügigen Spenden der Familien Wenz und Bachmann konnten zwei neue Glocken bei der Glockengießerei Perner in Passau gegossen werden. Die neuen Fenster finanzierten die Familien Palcic-Oberhofer und Etzel. Nun erstrahlt Rosenheimes zweitälteste Kirche wieder und kündet von Bürgerstolz und Glaube.

Die Heilig-Geist-Kirche in der Heilig-Geist-Straße 1 lädt täglich von 8 bis 18 Uhr zum Besuch ein.

Foto: Aufmerksam beobachtet Pfarrer Andreas Maria Zach wie Weihbischof Wolfgang Bischof den Weihrauch auf dem neuen Altar von Heilig Geist, eine Schöpfung der Münchner Bildhauerin Sabine Straub, für die Weihe entzündet. Nach dem Festgottesdienst wurde der tragbare Altar in die Nebenkirche transportiert.

Text und Foto: Dr. Evelyn Frick

Weitere Fotos: Denise Lilie und Markus Hufschmid

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!