Leitartikel

Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg: ab 8. Juni geöffnet

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Aaufgrund der stabilen Inzidenzwerte in der Stadt Regensburg wird das Haus der Bayerischen Geschichte am Dienstag, den 8. Juni 2021 wieder öffnen und seinen regulären Betrieb aufnehmen. Bei einer Inzidenz unter 50 sind eine vorherige Anmeldung und Terminreservierung nicht erforderlich.

Liegt der Inzidenzwert zwischen 50 und 100 ist es für einen Museumsbesuch erforderlich, sich vorab online anzumelden und einen Termin zu reservieren unter: www.onlineticket.bayern/hdbg Bitte beachten: Im Haus der Bayerischen Geschichte besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Ab 15. Juni können Eintrittskarten auch online erworben werden unter www.onlineticket.bayern/hdbg.

Weitere Informationen für einen Besuch im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg erhalten Sie unter www.hdbg.de/museum.

Bericht: Haus der Bayerischen Geschichte – Foto: Hötzelsperger

Anhang: Museumsöffnung

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!