Gastronomie

Haferflocken sind Leibspeise vom Doagl-Alm-Wirt Sepp Sattlberger

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Was macht der Doagl-Alm-Wirt Sepp Sattlberger vom Samerberg, wenn er in den Austrag geht? – Er stellt sich an den Herd in seinem Haus in Schweinsteig und macht sich sein ganz persönliches Müsli. „Haferflocken sind auch im Sommer gut, nahrhaft und gesund und sie sind mir zu einem Lieblingsgericht geworden“ – so der Hobby-Koch, der auch noch gerne seiner Familie und für seine Gäste auf der Doagl-Alm in der Küche mithilft. Aus seinem Rezept macht er kein Geheimnis und erklärt: „Zum Rezept gehören gerührte und geschlagene Eiere, Honig in der Menge wie süß man es mag, Milch und die blütenzarten Köllnflocken, die es in verschiedenen Sorten und mit Früchten gibt“ – na dann: „Guten Appetit!“.

Foto/s: Hötzelsperger – Doagl-Alm-Wirt Sepp Sattlberger in seiner Küche in Schweinsteig bei der Zubereitung der Haferflocken

Rezepte: www.haferundhonig.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!