Ukraine-Hilfe

Hände-Kunstwerk bringt 650 Euro für Ukraine-Hilfe

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Priener Fotograf Mathias Stampfl schuf aus einer großen Reihe von Händen ein Kunstwerk, das in der Priener Pfarrkirche lange Zeit unterhalb der Empore angebracht war. Dazu gab es eigens geschaffene Lesezeichen mit Versen von Ernst Reiter. Diese Lesezeichen konnten mitgenommen werden gegen eine kleine Spende. Nunmehr ist das Kunstwerk in der Taufkapelle als Beitrag zur Priener Kunstzeit untergebracht und so konnte Mathias Stampfl die in der Kirche eingegangenen Spenden an Regina und Fritz Seipel übergeben. Insgesamt 650 Euro kamen zusammen, dieser Betrag kommt nunmehr der Priener Ukraine-Hilfe zugute.

Fotos: Mathias Stampfl (re.) übergibt die Spende in Höhe von 650 Euro an Regina und Fritz Seipel für die Priener Ukraine-Hilfe sowie Kunstwerk Hände (jetzt in der Taufkapelle)

 

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!