Allgemein

Grußwort von Bürgermeister Georg Huber

Liebe Samerberger Bürger und Bürgerinnen,
an dieser Stelle darf ich mich für Ihr großes Vertrauen bedanken, das Sie mir bei der Bürgermeister-Wahl erneut entgegengebracht haben. Das stolze Wahlergebnis von rund 54 Prozent ist eine großartige Bestätigung meiner bisherigen Arbeit.
Mit diesem enormen Rückenwind gestärkt freue ich mich jetzt auf eine vierte Amtszeit, die ich zusammen mit Ihnen, mit den kompetenten neuen Gemeinderäten und mit unserer Verwaltung angehe und erfolgreich gestalten möchte.

Gleichzeitig gilt mein Dank heute auch den zahlreichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die dieses Mal unter besonderen Umständen einen reibungslosen Ablauf des Wahltags und der Auszählung gewährleistet und möglich gemacht haben.

Auch die Mitarbeiter der Gemeinde haben ihren Teil zum gelungenen Wahlablauf beigetragen. Danke dafür!
Den neu gewählten Mitgliedern des Gemeinderats darf ich herzlich gratulieren und mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit freuen.

Gleichzeitig bedanke ich mich bei jenen Gemeinderäten, die freiwillig oder auch unfreiwillig künftig nicht mehr am Ratstisch sitzen werden, für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre. Ihr Einsatz wird an geeigneter Stelle noch gesondert gewürdigt.

Jetzt gilt es, gemeinsam die aktuell durch die Corona-Krise ausgelöste schwierige Situation diszipliniert zu überstehen und in der Bürgerschaft solidarisch auf die älteren und schwächeren Mitbürger besonders zu achten.
Ich bitte auch um Ihr Verständnis dafür, dass derzeit gewisse gemeindliche Angelegenheiten ausgesetzt oder verschoben werden!

Ihr Samerberger Bürgermeister

Georg Huber

Über den Autor

Rainer Nitzsche

Rainer Nitzsche

Als Webseiten - Programmierer habe ich diese Internetpräsenz entwickelt und erstellt. Mit viel Sorgfalt wurde die Plattform durchdacht, optimiert, gefeilt und getunt. Bin auch für die kontinuierliche Betreuung und Pflege der Webseite verantwortlich und habe ein Auge auf die tägliche Aussendung unseres Newsletters.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!