Leitartikel

Greimhartinger Jugend spendet für Leben mit Handicap

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Dieses Jahr freute sich der Greimhartinger Jugendverein sehr, eine Spende für soziale Zwecke dem betreuten Wohnen ,,Leben mit Handicap e.V.“ in Prien überreicht zu haben.

Der Greimhartinger Nikolausdienst, welcher sich aus Mitgliedern des Jugendvereins und auch aus Trachtenvereinsmitgliedern zusammensetzt, ist jeden 5. Dezember ehrenamtlich unterwegs und kann kostenlos von Familien gebucht werden. Die Spenden, welche die Familien den Mitgliedern übergeben, werden alle 2 Jahre für soziale Zwecke verwendet. Dieses Jahr ging unsere Spende von 1.000€ an das betreute Wohnen in Prien. Während einer Führung durch das Haus  lernten wir die Menschen, aber auch die Einrichtung genauer kennen. Das große Konzept lautet hier: ,,Mit so wenig Hilfe wie nötig zu so viel Eigenständigkeit wie möglich“ . Viele Menschen mit Behinderung lernen hier, trotz ihres erschwerten Alltages die Hürden des Lebens zu meistern, auch vielleicht alleine in eine Wohnung zu ziehen. Es war sehr bewundernswert, welch eine tolle Einrichtung Eltern von betroffenen Bewohnern mit Handicap gebaut haben und nun betreiben. Wir sind uns sicher, dass ein toller Verwendungszweck für unsere Spende gefunden wird.

Bericht und Foto: Julia Mayer, Jugendverein Greimharting  / Günther Bauer   –   Auf dem Foto halten im Beisein von Bewohnern Julia Mayer (li.) und Christina Ellmayer vom Jugendverein den Scheck, rechts ist Günther Bauer Leiter der Einrichtung.

 

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!