Allgemein

Goldene Hochzeit in Samerberg-Weikersing

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das Fest der Goldenen Hochzeit feierten jetzt Katharina und Josef Weyerer aus Weikersing auf dem Samerberg. Kennengelernt haben sich die beiden bei einem Trachtenball in Grainbach. Drei Jahre später war ihr Eigenheim in Weikersing fertig und es wurde geheiratet.  Sepp Weyerer arbeitete nach einer Landwirtschaftlichen Lehre sieben Jahre lang bei der Forstverwaltung Fink in München als Forstarbeiter und anschließend 33 Jahre in der Forstabteilung des Zementwerkes Rohrdorf.

Katharina Weyerer machte eine Hauswirtschaftliche Lehre und begann anschließend im Schwesternheim Weikersing als Küchenhilfe, danach war sie in Rosenheim in einem Haushalt in Stellung. Zu Sepps großen Hobbys gehört neben der Waldarbeit auch das Fischen. Kathi dagegen gehört seit 50 Jahren mit großer Leidenschaft dem Samerberger Kirchenchor an. Heute widmen Sie ihren Lebensabend den Blumen und dem Garten. 1970 kam Sohn Sepp zur Welt, zwei Enkelkinder folgten.

Auch Samerbergs Bürgermeister Georg Huber und Diakon Günter Schmitzberger kamen zum Gratulieren vorbei.

Foto: Glückwünsche zur Goldenen Hochzeit von Kathi und Sepp Weyerer (Mitte) kamen auch von Diakon Günter Schmitzberger (links) und Bürgermeister Georg Huber (rechts).

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!