Brauchtum

Goaßlschnalzer für BR-Wirtshausmusikanten gesucht – und gefunden

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Bayerische Rundfunk sucht für seine Reihe WIRTSHAUS-MUSIKANTEN eine (Chiemgauer) Goaßlschnalzergruppe, die am Freitag, 31. Juli vormittags für Fernseh-Aufnahmen in Söllhuben Zeit hätte. Die Sendung unter der Leitung von Traudi Siferlinger ist für das BR-Fernsehen. Interessierte Gruppen mit bis zu 10 Goaßlschnalzer mögen sich möglichst bald bei den Samerberger Nachrichten, Toni Hötzelsperger, email anton-hoetzelsperger@t-online.de, Telefon 08051-3604 oder 0179-5021524 melden, alsdann wird der direkte Kontakt hergestellt. Eine Gruppe wurde inzwischen bereits gefunden – von den Aufnahmen berichten wir gesondert.

Foto: Hötzelsperger – Chiemgauer Goaßlschnalzer vom Trachtenverein Rossholzen am Samerberg

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!