Leitartikel

Gießkannenspende für die Pfarrverbände Bad Endorf und Westliches Chiemseeufer

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Friedhöfe in den beiden zusammengeschlossenen Pfarrverbänden Bad Endorf und Westliches Chiemseeufer sind wieder reichlich mit Gießkannen für die Grabpflege versorgt. Im Rahmen einer Winter- und Frühjahrsaktion spendierte das Priener Unternehmen Hagebaumarkt über 70 Gießkannen, die nach einer Einlagerung im Priener Bauhof und einer konkreten Bedarfsermittlung nunmehr an die Kirchen- und Friedhofs-Zuständigen verteilt wurden. Die Aktion koordinierten Priens Pfarrgemeinde- und Gemeinderätin Rosi Hell und Pfarrverbandsrats-Vorsitzender Anton Stein aus Prien-Arbing. Zusammen mit Warengruppenleiter Tobias Beck von der Hagebau-Schneider GmbH. Inzwischen erfolgte inzwischen die Auslieferung nach Rimsting, Greimharting, Wildenwart, Bernau, Hittenkirchen, Prien, St. Salvator, Bad Endorf, Antwort und Stephanskirchen. Der Wastlhof-Transporter war übervoll von Gießkannen als es auf die Reise ging, an jedem Friedhof wurden die Spender und Organisatoren mit Freude empfangen.

Fotos:  Corinna Sperger –  Eindrücke von den Gießkannen-Übergaben an den jeweiligen Orten

  • Bad Endorf (von links):  Gemeindereferentin Ursula Stacheder, Organisatorin Rosi Hell, Pfarrverbandsratsvorsitzender Anton Stein, Hagebaumarkt-Warengruppenleiter Tobias Beck, Bad Endorfs Erster Bürgermeister Alois Loferer und Pfarrer Dr. Dietrich Klein von der Evangelischen Kirchengemeinde.
  • Die Priener Gemeinde- und Pfarrgemeinderätin Rosi Hell und Warengruppenleiter Tobias Beck von der Hagebau- Schneider GmbH beim Ausladen der Friedhofsgießkannen.
  • Die Gießkannen im Transporter vom Hofladen Wastlhof
  • Bernau: Erste Bürgermeisterin Irene Biebl-Daiber, Pfarrverbandsratsvorsitzender Anton Stein, Hagebaumarkt Warengruppenleiter Tobias Beck, Organisatorin Rosi Hell
  • Wildenwart: PGR–Vorsitzender Peter Huber,  Kirchenverwaltungs-Vorsitzender Franz Riesinger,  Rosi Hell
  • Rimsting: Erster Bürgermeister Andreas Fenzl, Anton Stein, Tobias Beck, Rosi Hell
  • Prien: Hagebaumarkt-Mitarbeiter Michael Scheiner, Pfarrer Karl-Friedrich Wackerbarth von der Evangelischen Kirchengemeinde, Hagebaumarkt-Warengruppenleiter Tobias Beck,    Pfarrer Klaus Hofstetter von der Katholischen Pfarrgemeinde, Gemeinde- und Pfarrgemeinderätin Rosi Hell, Erster Bürgermeister Andreas Friedrich.

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!