Sport

Geselliger Hufeisenverein Prien – Kaltenbach

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine besondere Freizeit- und Sportart ist das Hufeisenwerfen, das in nur wenigen Chiemgauer Orten vereinsmäßig ausgeübt wird. Ein besonders reger Verein ist der Hufeisenverein Prien-Kaltenbach. Dort treffen sich die Vereinsmitglieder, die Aktiven und auch Jene, die sich dieser Sportart und Gemeinschaft anschließen wollen, jeden Dienstag und Samstag ab 15.30 Uhr auf dem Wurfgelände mit Vereinshütte. Auf diese besondere Form der Freizeitgestaltung wurde jüngst auch der Radiosender Bayernwelle aufmerksam. Er stattete mit Reporterin Johanna Thron dem Verein mit Vorstand Josef Freund einen Besuch an und warb in einem Beitrag für diesen geselligen Sport. „Bei uns kann man an beiden Öffnungstagen ohne vorherige Anmeldung vorbeikommen, Jung und Alt sind willkommen“ – so Vorstand Freund, der Vorsitzender des Vereins mit derzeit 150 Mitgliedern ist.

Fotos: Eindrücke vom Besuch von Radio Bayernwelle beim Hufeisenverein Prien-Kaltenbach

Nähere Informationen: Vorstand Peter Freund, Telefon 08051-3750

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!