Allgemein

Geschenkideen für Liebende

Der Volksmund sagt: Kleine Geschenke halten die Liebe lebendig. Tatsächlich gibt es kaum etwas Schöneres, als einem geliebten Menschen eine Freude zu machen. Doch was eignet sich denn am besten, um damit der Partnerin oder dem Partner oder einer guten Freundin bzw. einem guten Freund eine echte Freude zu machen? Diese Frage ist naturgemäß nicht ganz einfach zu beantworten. Denn so unterschiedlich wie die Menschen selbst sind, sind auch ihre Beziehungen untereinander.

Insofern stellt sich natürlich als Erstes die Frage, was sie oder er wirklich mag und wie Sie Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner eine echte Freude bereiten können. Bei den Möglichkeiten für Geschenke unter Liebenden gibt es natürlich auch ein paar Klassiker, die in keiner Aufzählung fehlen dürfen.

Der Valentinstag – Feiertag der Liebenden und der Blumenhändler

Der Valentinstag gilt als einer der wichtigsten Feiertage für Liebende. Interessant ist die Art und Weise, wie der Valentinsbrauch nach Deutschland gekommen ist. Schon im 15. Jahrhundert wurden zum Valentinstag in England Geschenke gemacht. Aus England ging dieser Brauch in die USA, von wo aus er erst nach dem Zweiten Weltkrieg mit den amerikanischen Soldaten, die in Deutschland stationiert waren, wieder nach Westdeutschland kam. Interessanterweise spielte der Valentinstag vorher in Deutschland keine Rolle.

Dafür ist die Rolle dieses Tages heute für Teile des Einzelhandels umso größer. Betrachtet man die statistischen Werte für die Umsätze im Blumenfachhandel, so stellt man schnell fest, dass mehr als 25 Prozent des Jahresumsatzes in Sachen Schnittblumen in der Woche rund um den Valentinstag gemacht werden. Damit sind Blumen und Pralinen als Geschenk zum Valentinstag eine echte Tradition – auch wenn manche Partnerin sich da mit Sicherheit inzwischen etwas mehr Kreativität wünschen würde.

Schmuck – eine schöne Art, die eigene Liebe zu beweisen

Diamonds are a girl´s best friend – der Song aus dem Broadway Musical Gentlemen Prefer Blondes aus dem Jahr 1949 ist ein echtes Beispiel für Klischees und Vorurteile – aber er enthält tatsächlich bis heute ein Fünkchen Wahrheit. Denn Schmuck gehört tatsächlich zu den Dingen, bei denen viele Frauenherzen dahinschmelzen. Eine schöne Uhr, eine Halskette oder ein Armbändchen – oder vielleicht doch der Ring, den sie schon so lange beim Vorbeigehen immer wieder in der Auslage des Juweliers bestaunt – die Auswahl am Markt ist riesig und die Geschmäcker sind dabei denkbar unterschiedlich.

Entsprechend wichtig ist es zu wissen, was Ihrer Partnerin tatsächlich am besten gefällt. Auch Dinge wie die passende Ringgröße sollte ein Mann parat haben, wenn er Schmuck für seine Herzdame kaufen möchte.

Schon gewusst?

Auch Männer freuen sich über schmuckvolle Geschenke. Eine Herrenuhr passend zu den Anzügen, die Ihr Mann auf der Arbeit regelmäßig trägt, lässt sein Herz zumeist ebenso höherschlagen wie die Fitnessuhr für den Hobbyläufer. Wenn Sie Schmuck für den Mann kaufen möchten, gilt es den Nutzfaktor deutlich mehr abzuwägen als beim Schmuck für die Frau. Denn wie bei vielen anderen Dingen auch ist hier der Nutzen oft wichtiger als die Optik. So kann für den sportbegeisterten Mann die günstige Fitnessuhr tatsächlich die hochwertige Markenuhr schlagen – einfach, weil er daran erkennen kann, dass seine Partnerin sich für seine Interessen interessiert und überlegt hat, welches Geschenk hier am besten zu ihm passt.

Fotos – die beste Art, Erinnerungen zu konservieren

Wer schon das eine oder andere Jahr in einer Partnerschaft lebt, wird gemeinsam mit dem Partner oder der Partnerin auch schon eine ganze Reihe prägender Momente erlebt haben. Von den ersten gemeinsamen Urlauben über Verlobung und Hochzeit bis zur Geburt der Kinder, dem Einzug ins eigene Haus, der Einschulung, dem Schulabschluss oder gar der Hochzeit der eigenen Kinder.

All diese Erlebnisse verbinden und können Paare noch enger zusammenbringen. Sie stellen aber vor allen Dingen wunderschöne Meilensteine auf dem gemeinsamen Lebensweg dar. Meilensteine, an die sich die meisten Menschen gern immer wieder erinnern möchten. Dabei gibt es keine bessere Möglichkeit, Erinnerungen zu konservieren und immer wieder abzurufen, als Fotos und Bilder.

Neben klassischen Fotos bieten viele Anbieter inzwischen auch ein breites Sortiment an zusätzlichen Produkten und Fotodrucken an. Angefangen von der Tasse über das Mauspad bis hin zum T-Shirt mit Fotodruck und ganzen Leinwänden, die Sie sich zu Hause an die Wand hängen können. Manche Fotos gehören auch einfach nicht auf ein Fotoprodukt, sondern in Großaufnahme auf eine Leinwand und dann irgendwo an die Wand. Wichtig ist, dass Anwender in jedem Fall die passenden Formate wählen.

Tipp

Wer mehr als nur eine schöne Erinnerung konservieren und wachhalten möchte, der greift direkt zu einem ganzen Fotobuch. Das bietet Ihnen zwei Möglichkeiten. Zum einen können Sie sich mal wieder mit schönen Erinnerungen befassen und zum anderen zeigen Sie Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner damit, wie wichtig Ihnen die gemeinsamen Erinnerungen tatsächlich sind.

Ein schöner Tag zu zweit – Wellness als Paar ist die schönste Art der Entspannung

Natürlich – folgt man dem Klischee, ist eine Reise nach Paris oder nach Venedig das ultimative Geschenk unter Liebenden. Was könnte romantischer sein als ein gemeinsamer Besuch in der Stadt der Liebe und der Lichter oder eine Fahrt in einer typischen Gondel auf einem der vielen Kanäle in Venedig? Doch mal abgesehen von der großen Geste der Romantik – es gibt ein Reisegeschenk, das die meisten Frauen in der Tat noch glücklicher macht. Das wäre ein gemeinsames Wochenende in einem Wellnesshotel mit diversen Anwendungen und Entspannungsmöglichkeiten.

Hier eignen sich oft bestimmte Geschenkpakete oder Deals, die viele Wellnesshotels zu bestimmten Zeiten im Jahr anbieten. Rund um den Valentinstag gibt es da natürlich auch eine ganze Menge Wochenend-Angebote für Pärchen. Der Vorteil einer solchen Buchung: Dinge wie der Champagner oder der Sekt bei der Ankunft, der Blumenstrauß auf dem Zimmer oder die Möglichkeit einmal im à la carte Restaurant zu speisen, sind hier oftmals direkt im Preis inbegriffen. Genauso wie manche Partner-Wellness-Behandlungen wie beispielsweise Partnermassagen oder gemeinsame Packungen und Bäder.

Daneben bietet sich in einem Wellnesshotel immer auch die Möglichkeit abzuschalten und die Welt einmal draußen zu lassen. Wenn das Wellnesshotel dann auch noch in der Nähe Ihres Wohnortes ist, ist ein solcher Wochenendtrip selbst für Paare mit Kindern noch machbar, wenn die Kinder für das Wochenende entsprechend bei Freunden oder Verwandten untergebracht werden können. Dass Sie sich durchgehend in der Nähe aufhalten, wird das negative Gefühl, ohne die Kinder zu verreisen, deutlich reduzieren.

 

Fotos: stock.adobe.com | Alena Ozerova

Über den Autor

Rainer Nitzsche

Als Webseiten-Entwickler bin ich für die Gestaltung und den technischen Betrieb dieser Plattform verantwortlich und versuche, die Seite ständig aktuell und zeitgemäß zu halten.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!