Allgemein

Geschenk-Tipp: Chiemgauer Geschichten und Bilder

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

„Ein Jahr zwischen Himmel und Erde“ – so lautet der Titel eines neuen Buches mit 52 Geschichten und Bildern, die zum freudigen Nachdenken und zum Entdecken der Chiemgauer Heimat anregen soll. Die 52 Texte stammen von Hannelore Maurer, die als Bäuerin und als Seelsorgerin im Raum Rosenheim tätig. Die festgehaltenen Gedanken passen zu den Bildern von Herbert Reiter, Tourismus-Chef in der Gemeinde Aschau i. Chiemgau, Vorstandsmitglied vom Trachtenverein „D´Griabinga“ Hohenaschau und Mitglied vom Pfarrgemeinderat im Oberen Priental. Das Buch mit den faszinierenden und stimmungsvollen Fotos und Texten soll Freude schenken, den Blick auf das Wesentliche in der Heimat lenken und durch das Festhalten von besonderen Momenten auch zum Innehalten verleiten. Das Buch zum Preis von 19,90 ist erhältlich bei Schreibwaren Pfingstl sowie Buch & Cafe in Aschau, im Dorfladen von Sachrang, in Rosenheim in den gängigen Büchereien, in den Geschäftsstellen des Oberbayerischen Volksblattes (ab 1. Dezember) sowie im Klosterladen auf der Fraueninsel. Bestellungen nimmt auch Herbert Reiter per email reiter.herbert@gmx.de entgegen, gerne auch mit persönlicher Widmung und mit Post-Zusendung (Porto-Pauschale 2 Euro).

Foto/s: Herbert Reiter – Eindrücke vom Buch „Ein Jahr zwischen Himmel und Erde“ von Hannelore Maurer und Herbert Reiter

Foto: Berger: Hannelore Maurer und Herbert Reiter

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!