Kultur

Generalprobe der Cellifamily in Prien

Veröffentlicht von Christina Rechl

Am Donnerstag, 20. Juni 2024, um 18 Uhr sind Kulturinteressierte zu einem außergewöhnlichen Musikereignis im Priener Chiemsee Saal, Alte Rathausstraße 11, eingeladen.

Die renommierte Cellifamily, eine Gruppe von zwölf international anerkannten Cellisten und einem Kontrabassisten, wird unter der künstlerischen Leitung von Emanuel Graf, dem ersten Solocellisten der Bayerischen Staatsoper, eine einzigartige Bearbeitung der legendären Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini bei der öffentlichen Generalprobe darbieten. Diese spezielle Interpretation verspricht, sowohl Kenner als auch neue Zuhörer mit der Leidenschaft und Tiefe der Celloklänge zu begeistern. Der Eintritt ist frei. Spenden zur Unkostendeckung willkommen.

Bildunterschrift: „Wir laden Sie herzlich ein, Teil dieses unvergesslichen musikalischen Abends zu sein“, so der angesehene Cellist Emanuel Graf. „Bei dem spontanen Sonderkonzert werden Sie klassische Musik in einer innovativen und mitreißenden Form erleben.“

Foto: Emanuel Graf – Text: Markt Prien a. Chiemsee

Redaktion

Christina Rechl

Mitglied der Redaktion

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!