Allgemein

Gemeinde Eggstätt: Neue Brücke über die Liensee-Ache

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Knapp zehn Kubikmeter Lärchenholz haben die Männer des gemeindlichen Bauhofs für die neue Brücke über die Liensee-Ache verbaut. Insgesamt 51 Mannstunden waren sie damit beschäftigt, die alte und marode Brücke zu ersetzen. Jetzt können Fußgänger und Radlfahrer die Brücke wieder sicher zum Überqueren der Ache zum Liensee nutzen. Und auch für den Land- und Fortwirtschaftlichen Verkehr steht die wichtige Verbindungsstrecke wieder zur Verfügung. Die Gemeinde lies sich die Erneuerung der Brücke gut 8.000 Euro kosten.

Bericht und Foto: Gemeinde Eggstätt

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!