Kirche

Gelungenes Sommerfest des Katholischen Kindergarten St. Irmengard

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Rund 250 Kinder haben mit Ihren Familien, Freunden und Erzieherinnen ein buntes Sommerfest im Katholischen Kindergarten St. Irmengard gefeiert.

Der Festtag startete mit einem feierlichen Gottesdienst, der von Gemeindereferentin Cornelia Gaiser zusammen mit den Erzieherinnen und den Kindegarten-Kindern wundervoll gestaltet wurde. Dabei wurde den Vorschulkindern der Segen für ihren nächsten Lebensabschnitt erteilt. Insgesamt verlassen in diesem Jahr 48 Kinder den Kindergarten und werden eingeschult.

Im Anschluss wurde im festlich geschmückten Garten gespielt, getobt und gefeiert. Zur Stärkung wurde dank Unterstützung der Eltern ein großzügiges Buffet vorbereitet. Eine besondere Attraktion für die Kinder war der Besuch vom Wurlitz, dem kleinen Troll, der den Kindern von seinem Leben im Wald vorsang und mit seinen lustigen Geschichten für viel Spaß sorgte. Dabei wurde fröhlich mitgesungen, gehüpft, getanzt und über Baumstämme gesprungen.

Zum krönenden Abschluss einer gelungenen Veranstaltung gab es noch einen großen Bälleregen für alle Kinder.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.