Allgemein

Gelungener Prienarria-Faschingsstart

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Chiemseer Ballnacht im König-Ludwig-Saal   – Zum 30. Geburtstag der Prienarria war es wieder so weit; mit einer rauschenden Ballnacht begann die fünfte Jahreszeit. Die Prienarria präsentierte einen kurzweiligen Abend mit Tanz, 3-Gänge-Menü und den Auftritten der Garden der Prienarria.

Das Kinderprinzenpaar 2020, Julia II. und Lovis I. übergaben das Zepter nun an Prinzessin Antonia I. tanzende Regentin aus dem Reich der Lüfte und Prinz Markus I. Herrscher aus dem Reich von Wind und Wellen die einen schwungvollen Walzer und fetzigen Showteil präsentierten. Die Kinder- und Teeniegarde der Prienarria präsentierte Ihren Showteil zum Thema „Hippies“. Nach einer kurzen Tanzrunde waren nun die „Großen“ an der Reihe. Umrahmt vom Scheinwerferlicht und untermalt von dramatischer Musik zog das neue Prinzenpaar – Prinz Markus III. rollender Regent über die Straßen Europas vom Fuße des Kreuzbergs und seine Prinzessin Magdalena I. strahlende Hoheit und tanzende Herrscherin über das touristische Reich am bayerischen Meer – ein und übernahmen das Zepter von Prinzessin Maria I. und Prinz Seppe I.. Natürlich übergab auch Bürgermeister Andreas Friedrich den Rathausschlüssel und somit die Herrschaft über die fünfte Jahreszeit an das neue Prinzenpaar. Diese begeisterten das Publikum mit einem eleganten Walzer und einem fetzigen Showteil. Als Gäste durften wir die Showtanzgruppe Inntal begrüßen, die das Publikum mit einer gelungenen Show unterhielt. Zu rockigen Klängen und im Scheinwerferlicht zogen die Gardetänzer der Prienarria in rot und schwarz gekleidet durch den Saal ein und gesellten sich zu den auf der  Bühne wartenden Gardemädchen, die sich in „Rockerkluft“ präsentierten. Zu Klängen von Alice Cooper, Volbeat, Twisted Sister, Metallica und Guns n‘ Roses rockte die Garde die Bühne. Spektakuläre Hebefiguren und akrobatische Showelemente gipfelten in einem Konfettiregen und tosendem Applaus des Publikums.

Bericht und Bilder: Andreas Rohnke / Prienarria

 

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!