Gastronomie

Gelungene Musikanten-Premiere beim Priener Schützenwirt

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Für den neuen Schützenhaus-Pächter Jonas Spensberger war es eine musikalische und gelungene Premiere als die Musikgruppe „Mia sans“ aus Kirchheim bei München unter der Leitung von Musikmeister Richard Stenz einen schönen Abend lang zur lustigen Unterhaltung aufspielte. Die Blasmusikweisen wurden noch ergänzt von Liedern von Ulrike Köstl und Christian Jaud („Zwoagschroa“), von geselligen Gemeinschaftsliedern und von Witzeerzählungen. „Nachdem dieser Abend so gut ankam, wird es wohl desöfteren musikalische Abende geben“ – so der Schützenwirt vom Priener Eichental, der selbst für einen Marsch zum Dirigentenstab griff.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Gastspiel der Kapelle „Mia sans“ und des Duos „Zwoagschroa“ beim Schützenwirt in Prien

Weitere Informationen: www.schuetzenwirt.bayern

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!