Brauchtum

Gebietspreisplatteln in Griesstätt

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Sonntag, 25. Juni  laden die 14 Vereine im Gebiet Simssee ein ihr Wertungsplattln zu besuchen. Das Gebiet erstreckt sich vom Samerberg bis Wasserburg und von Rosenheim bis zum Chiemsee. Die Griesstätter Trachtler haben nach sieben Jahren wieder den Auftrag für die Ausrichtung erhalten. Sportlichkeit und Eleganz gepaart mit Ausdruck und Anmut ist ab 9:30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Griesstätt zu bewundern. Während die Dirndl und Buam ihre Besten ermitteln sorgen die Griesstätter Vereinsmitglieder mit Schmankerln vom Grill, Kaffee, Kuchen und Eis für das laibliche Wohl ihrer Gäste. Der Eintritt ist frei.

Bild: Zwei Griesstätter Aktive beim Gaupreisplattln 2016 in Peterskirchen

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.