Land- & Forstwirtschaft

Gans und gar erfrischend

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die warmen Temperaturen der letzten Tage lassen einen schon mal zum Schwitzen bringen. Sich in den Schatten verziehen und alle viere von sich strecken ist da sicher ein guter Tipp. Wie es jedoch auch gehen kann, zeigt uns dieser gefiederter Zweibeiner. Ins kühle Nass steigen und sich erfrischen wie diese Hausgans in Aschau i.Chiemgau ist dabei natürlich auch die richtige Entscheidung. Dabei noch ein bisschen schnattern, so lassen sich die derzeitigen Sommertage perfekt genießen.

Bericht und Foto: Herbert Reiter

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!