Freizeit

Fusion: Wanderbares Deutschland und Ferienwandern

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Wanderbar!  Die Magazine Wanderbares Deutschland und Ferienwandern fusionieren. Entstehen soll ein im deutschsprachigen Raum einzigartiges Print- und Onlineangebot zu allen Facetten des Wanderns.

Ein neuer, frischer Titel, eine starke Reichweite und ein weit reichendes Angebot: Die beiden bewährten Jahresmagazine Wanderbares Deutschland und Ferienwandern werden zum Halbjahresmagazin Wanderbar! zusammengeführt. Das haben der Nature Fitness Verlag und die Deutscher Wanderverband (DWV) Service GmbH jetzt auf den Weg gebracht. Ute Dicks, Geschäftsführerin der DWV Service GmbH: „Das neue Magazin wird jeweils im Frühling und Herbst erscheinen und die Vorteile der bisherigen Magazine in sich vereinen.“ Wanderbar! wird mit hochwertigen Text- und Fotostrecken Wanderregionen und -wege vorstellen sowie über wanderfreundliche Gastgeber, geführte Wanderungen und Wanderreisen informieren. Kurzum: Das „Magazin für WanderGlück und NaturGenuss“ – so der Untertitel – bietet alles Wissenswerte für die perfekte Wanderung oder einen reizvollen Wanderurlaub.

Neu ist, dass die Print-Ausgaben durch ein umfassendes Online-Angebot ergänzt werden. Es enthält nicht nur viele Inhalte aus dem Magazin Wanderbar! Nutzerinnen und Nutzer bekommen hier jede Menge Mehrwert, der über die Print-Ausgabe weit hinausgeht. Darunter sind zusätzliche Wege- und Regionsinformationen ebenso wie attraktive Podcasts und Insider-Tipps. Außerdem werden Facebook, Instagram und der neue Wanderbares-Deutschland-Newsletter eingebunden.

Herausgeber Ulrich Pramann, Inhaber des Nature Fitness Verlags: „Mit dem neuen Magazin wollen wir Wanderer und Naturliebhaber inspirieren und Lust aufs Entdecken machen – und zwar auf allen Kanälen. Mehr geht wohl kaum.“ Auch Erik Neumeyer, Prokurist der DWV Service GmbH, sieht wunderbare Perspektiven: „Ich rechne damit, dass Wanderbar! zum führenden Magazin für das Wandern im deutschsprachigen Raum wird: Allein bei der Printausgabe rechnen wir mit einer Viertelmillion Leserinnen und Leser. Der Online-Bereich kommt dann noch dazu.“

Bericht: Deutscher Wanderverband

Foto: Hötzelsperger

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!