Allgemein

Frühjahrs-Arbeiten beim Atzinger Dorfweiher

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Trotz langer winterlicher Witterungsverhältnisse sind die Arbeiten am Atzinger Lösch- und Dorfweiher in den letzten Wochen gut vorangekommen. Dem Ausbaggern folgten unter anderem Uferbefestigungen und der Einbau einer neuen Abfluss-Regelung. Die von der Gemeinde Prien unterstützten und von den Atzinger Weiher-Nachbarn durchgeführten Arbeiten werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen, so dass im Sommer mit der Fertigstellung von Weiher und Wiesen zu rechnen ist. Das vormalige Atzinger Moorbad wird zukünftig nicht für einen öffentlichen Badebetrieb vorgesehen, der Weiher soll vielmehr bei Hochwasser der Wasserregelung des Stettener Baches sowie bei Notfällen als Löschweiher dienen.

Fotos: Hötzelsperger – Frühjahrsarbeiten beim Atzinger Dorfweiher

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.