Gastronomie & Wirtschaft

„Frisch vom Hof“ – App mit vielen Bauernherbst-Informationen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

„Frisch vom Hof“ – mit dieser App können Verbraucher immer mehr in den Genuss von wohnort- und unterwegs-nahen Direktvermarktern kommen. Die App nach einer Idee der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Stadt und Landkreis Rosenheim bietet zum heurigen Rosenheimer Bauernherbst erstmals über die Landkreis-Grenzen hinweg eine größer gewordene Fülle an Tipps, Adressen, Produkten und Informationen. Allein 100 Direktvermarkter aus dem Landkreis Rosenheim und weitere 60 aus dem Landkreis Traunstein sowie 18 Bauernhofmärkte offerieren ihre Öffnungszeiten und Erzeugnisse. Die „Frisch vom Hof“ – App ist inzwischen zu allen Jahreszeiten aktualisiert, jetzt zum Rosenheimer Bauernherbst vom 11. September bis 12. November ist der Bauernherbst natürlich im Mittelpunkt des Informationsgeschehens. Zur Weihnachtszeit sind dann Christkindlmärkte und Regionalprodukte an der Reihe und im Frühjahr/Sommer werden dann besonders Bauernmärkte und Biergärten angeboten werden. Von den grenzübergreifenden  Vorteilen der „Frisch vom Hof“ – App sind auch Traunsteins Landrat Siegfried Walch (li.), RegRo-Vorsitzender Sebastian Friesinger und Rosenheims Landrat Wolfgang Berthaler (re.) begeistert.

Nähere Informationen: www.frischvomhof.regro.info

hö/Foto: Traunsteins Landrat Siegfried Walch (li.), RegRo-Vorsitzender Sebastian Friesinger und Rosenheims Landrat Wolfgang Berthaler (re.) sind von der Direktvermarkter-App begeistert.

Nähere Informationen:  www.bauernherbst.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.