Leitartikel

Friedensaktion in Söllhuben

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Söllhuben/Riedering/Hirnsberg: Ein Zeichen für den Frieden soll am Samstag, 12. März um 19.00 Uhr gesetzt werden. „Auf dem Weg für den Frieden“ ist das Motto und die Überschrift. Viele Menschen mit Lichtern und Laternen sollen sich auf den Weg machen um sich dann gemeinsam um 19.00 Uhr an der Aussichtskapelle in Söllhuben zu treffen, um dort ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Einige Einzelpersonen hatten diese Idee, die nun gebündelt in Kooperation mit dem Pfarrerband und der Pfarrei konkret wird.

Bitte nicht an der Kapelle parken, sondern die Parkmöglichkeiten weiter rundherum nutzen. Es gelten die allgemein gültigen Corona-Regeln.

Bericht und Bilder: Tobias Gaiser

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!