Gesundheit & Corona

Freundeskreistreffen am Irmengard-Hof

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das jährliche Freundeskreis Treffen fand dieses Jahr am 26.11. am Irmengard-Hof statt. Trotz der schwierigen Witterungsverhältnisse kamen 30 Freunde des Irmengard-Hofs zu Kaffee und Kuchen.

Renate Zahnbrecher, Leiterin der Einrichtung, verdeutlichte in einem intensiven Vortrag wie sich der Irmengard-Hof stetig weiterentwickelt. Neue, an den Bedürfnissen der Familien ausgerichtete Angebote und Projekte machen den Irmengard-Hof zu einem sehr attraktiven Ort für Erholung und Begegnung für betroffene Familien mit ihren schwerkranken Kindern oder Kindern mit Behinderung. Auch das Jahr 2023 war ein sehr erfolgreiches Jahr mit vielen neuen Familien, aber auch Familien, die bereits über viele Jahre die Auszeit am Irmengard-Hof schätzen. Angebote für Geschwisterkinder und Frauen aus betroffenen Familien bilden weitere wichtige Säulen der Hilfe und Unterstützung für die Familien.

Bericht und Foto: Irmengard-Hof

 

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!