Kultur

Freizeit-Tipp: Besuch im Neuen Museum Nürnberg

Kunst und Design harmonisch in Szene gesetzt – das ist das Neue Museum in Nürnberg. Auf über 3000 m² Sammlungs- und Ausstellungsfläche zeigt das staatliche Museum des Freistaates Bayern Kunst und Design ab den 1950er Jahren bis in die unmittelbare Gegenwart.

Malerei, Skulptur, Fotografie, Videokunst und Installationen sind auf einzigartige Weise räumlich eng verknüpft mit internationalen Design-Exponaten und werden umrahmt von außergewöhnlicher Architektur.

Entworfen von Architekt Volker Staab, präsentiert sich das im Jahr 2000 eröffnete Haus als herausragendes zeitgenössisches Bauwerk mit urbanem Flair mitten in der Nürnberger Altstadt.

Text: Neues Museum

Fotos: Egon Lippert, www.lippert-egon.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!