Allgemein

Freiwillige Feuerwehr Grainbach e.V. stiftet Defibrillator

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Seit Kurzem ist am Feuerwehrhaus in Grainbach/ Samerberg ein Defibrillator an der Außenwand angebracht. Die Vorstandschaft der Feuerwehr hat die Anschaffung beschlossen. Der Standort für das Gerät wurde bewusst so gewählt, dass der Defibrillator im Ernstfall nicht nur für die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr, sondern für jeden Bürger zugänglich ist. Einige Aktive der Freiwilligen Feuerwehr wurden bereits durch eine fachkundige Person geschult.

Bedient werden kann ein Defibrillator generell von jedem. Ein einfacher Druck auf die Einschalttaste genügt.  Anschließend muss nur den Anweisungen der Sprachausgabe gefolgt werden. Den Mitgliedern der Feuerwehr wäre es jedoch am liebsten, dass das Gerät so wenig wie möglich zum Einsatz kommt.

Bericht und Fotos: FFW Grainbach, Sebastian Irger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!