Sport

Freilinger & Geisler verlängern Starbulls Premium-Partnerschaft

Der langjährige Premium-Partner Freilinger & Geisler verlängert seine Zusammenarbeit mit den Starbulls Rosenheim. So setzt sich eine enge und konstruktive Partnerschaft zwischen dem Traditionsverein und dem ältesten und renommiertesten Autohaus Rosenheims weiterhin fort.

Mit der Freilinger & Geisler Zweigniederlassung der Auto Eder GmbH aus Rosenheim hat, trotz unsicheren Zeiten, ein weiterer starker Partner seine umfassende Partnerschaft mit dem Verein von der Mangfall verlängert. Das traditionsreiche Autohaus um Geschäftsführer Peter Grubauer steht für ein vielfältiges Angebot rund um das Thema Mobilität sowie einen erstklassigen und professionellen Service. Mit Freilinger & Geisler verlängert nicht nur ein treuer Partner, sondern auch der Fahrzeugsponsor und Fahrzeugausstatter der Starbulls Rosenheim seine Partnerschaft.

Enorme Entwicklung und mehr als nur ein „Business-Case“

„Viele meiner Mitarbeiter und auch ich selbst sind Fans der Starbulls Rosenheim. Deshalb ist diese Partnerschaft für uns etwas Besonderes und mehr als nur ein „Business-Case“. Wir sind überzeugt von der Partnerschaft und der stets konstruktiven Zusammenarbeit mit den Starbulls Rosenheim. In den letzten Jahren hat sich der Verein enorm entwickelt. Man hat die Strukturen professionalisiert und auch mit den aktuellen Bauarbeiten im Stadion wurde etwas Tolles geschaffen. Wir möchten diesen Weg gerne auch in Zukunft begleiten und durch unser Engagement unterstützen. Wir freuen uns schon darauf, unser Team wieder im Stadion anfeuern zu dürfen und wünschen bis dahin schon jetzt viel Erfolg für die Oberliga Saison 2021/22“, sagt der Geschäftsführer der Freilinger & Geisler Zweigniederlassung der Auto Eder GmbH, Herr Peter Grubauer.

Treuer und kompetenter Partner mit Leib und Seele

„Wir freuen uns sehr, dass mit Freilinger & Geisler einer unserer Premium-Partner die Zusammenarbeit mit den Starbulls Rosenheim verlängert hat. Freilinger & Geisler unterstützt uns jederzeit mit Leib und Seele in den unterschiedlichsten Bereichen und dafür sind wir sehr dankbar. Mit ihrer hochwertigen und innovativen Fahrzeugflotte sorgen sie außerdem dafür, dass unsere Spieler und Coaches immer mobil sind. Die Fahrzeuge sind hervorragend ausgestattet und stehen vom Niveau her weit über dem, was in Eishockey-Deutschland ansonsten üblich ist. Freilinger & Geisler und die Starbulls Rosenheim verbindet eine langjährige, enge und konstruktive Zusammenarbeit, auf die wir uns, auch in komplizierten Zeiten wie diesen, verlassen können und das ist absolut nicht selbstverständlich. Ich möchte mich im Namen des gesamten Vereins bei Peter Grubauer und der Freilinger & Geisler Zweigniederlassung der Auto Eder GmbH recht herzlich für die weitere Zusammenarbeit bedanken und freue mich auf die kommende gemeinsame Saison“, so Daniel Bucheli, Geschäftsführer des Starbulls Rosenheim e.V. über die Verlängerung der Partnerschaft.

Über die Freilinger & Geisler Zweigniederlassung der Auto Eder GmbH

Das traditionsreiche Autohaus Freilinger & Geisler ist der kompetente Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Marke Ford in Rosenheim – vom Neuwagen bis zum Service alles aus einer Hand. Im Jahr 2009 konnte das Produktportfolio auch noch um Fahrzeuge von Renault und Dacia erweitert werden. Mit rund 250 Neuwagen und 150 ausgestellten Gebrauchtwagen in der Ebersbergerstraße in Rosenheim ist sicherlich für jeden Geschmack etwas mit dabei. Außerdem informiert sie Freilinger & Geisler gerne umfassend zum Thema Elektromobilität und bietet auch passende Probefahrten an.

Bei Freilinger & Geisler erhalten alle Kunden kompetente Beratung, Top-Konditionen, professionellen Service und erstklassige Produkte – vom Ersatzteil bis zum Neuwagen. Das Autohaus steht mit derzeit 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Fachwissen, Qualität und Erfahrung.

Bericht und Foto: Starbulls Rosenheim

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!