Allgemein

Fotoworkshop im Bauernhausmuseum Amerang

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Lust auf Schnappschüsse oder bewusst gestaltete Motive? Dann ist der Fotoworkshop „Das Auge macht das Bild“, den das Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern am Samstag, dem 8.7.2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr anbietet, genau das richtige. Tipps und Tricks vom Profi schulen die Wahrnehmung für brillante Bilder. Die richtigen Einstellungen der Kamera sind das A und O fürs Gelingen bei der Motivsuche in den Museumsgärten und Bauernhäusern.

Wilfried Herold ist seit langen Jahren Dozent für Fotografie und Kalligrafie an der Volkshochschule Rosenheim. Er hat sein Können in zahlreichen Fotoausstellungen präsentiert, darunter die 2012 im Bauernhausmuseum Amerang gezeigte Exposition „Leben in den Bergen – Alpen Himalaya“.

Das Auge macht das Bild! – Fotoworkshop für Erwachsene, Samstag, 8.7.2017, 13:00 bis 17:00 Uhr. Grundkenntnisse sind erforderlich. 20,00 € zzgl. Museumseintritt. Bitte vorher anmelden! Bitte die eigene Fotoausrüstung, Bedienungsanleitung der Kamera, Stativ und Laptop mitbringen.

Weitere Informationen im Internet: www.bhm-amerang.de oder unter Tel. 08075 / 91 509 11.

Bildunterschrift:

BHM_Das Auge macht das Bild.jpg: Mit welcher Belichtungszeit und Blende das Bild am besten gelingt erfahren die Teilnehmer des Fotoworkshops. © Bezirk Oberbayern, Archiv BHM. Aufnahme: Wilfried Herold.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.