Brauchtum

Foto-Vielfalt von Chiemgauer Trachtler-Aktion

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte: „Fesch beinand“ mit Lederhosn und Dirndlgwand  – viele originelle Einsendungen aus Nah und Fern

Fasziniert und hoch erfreut erhielt der Chiemgau Alpenverband in den letzten Wochen unzählige Fotos von fröhlichen Trachtlern im bayerischen Gwand. Mit viel Einfallsreichtum und voller Lebensfreude überraschten die Einsendungen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum. Insgesamt  zählte man letztendlich 119 großartige Bilder von über fünfzig Einzelpersonen mit Familienmitgliedern, Vereinsmitgliedern und Freunden, die sich beim Arbeiten, in der Freizeit, beim Sporteln und vielen anderen Tätigkeiten im Trachtengwand fotografieren ließen.

Die Initiatorinnen Anja Voit – Brauchtumswartin – und Lisbeth Tengler – Trachtenwartin – bedankten sich bei allen Teilnehmern und durften bei einer Verlosung zwanzig kleine und große Gutschein- und Sach-Preise ziehen. Die Gewinner wurden inzwischen informiert.

Ein herzlicher Dank geht auch an die großzügigen Spender:

Fa. Ehrenleitner, Übersee (Chiemseer Dirndl & Tracht),

Fa. Trachten-Hofer, Grassau,

Fa. Hammerschmid, Marquartstein

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!