Brauchtum

Flohmarkt im Trachtenkulturzentrum am 5. September

Der Bayerische Trachtenverband veranstaltet am Sonntag, den 5. September 2021, einen Flohmarkt im Trachtenkulturzentrum in Holzhausen.

In dem Flohmarkt soll Trachtlern und Interessenten die Möglichkeit gegeben werden, gebrauchte Ware zu erwerben und Raritäten können einen neuen Besitzer finden. Es besteht auch die Möglichkeit, für jeden, der gerne selbst einen Verkaufsstand machen möchte, sich bis zum 25. August in der Geschäftsstelle zu melden (info@trachtenverband-bayern.de). Der Verkaufserlös des BTV-Standes wird für den Museumsausbau verwendet.

Der Flohmarkt findet von 7 bis 13 Uhr statt, der Aufbau beginnt um 6. Uhr.

Nähere Informationen gibt es auf der Webseite unter www.trachtenverband-bayern.de.

Foto: Hötzelsperger – Innenhof des Trachtenkulturzentrums mit dem Pfarrhof- und Museumsgebäude

Anhang: Plakat Flohmarkt

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!