Brauchtum

Flötzingerbräu unterstützt weiter Trachtenjugend

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Erhebliche Einbußen durch den Ausfall vieler Feste (einschließlich Herbstfest Rosenheim) sowie lange Beschränkungen in den Gaststätten hielten die Privatbrauerei Franz Steegmüller nicht zurück, auch heuer den Erlös der „Trachtlerhoibe“ aus 2019 an die Trachtenjugend weiterzugeben. „Wir haben dies zugesagt, wir wollen – gerade jetzt  und weiterhin – die wertvolle, wenn auch zur Zeit eingeschränkte Arbeit für die Jugend in unserer Heimat fördern“, so Geschäftsführerin Marisa Steegmüller bei der Übergabe des Schecks in Höhe von 2.903,50 € an den Ehrenkassier des Bayerischen Trachtenverbandes, Walter Weinzierl aus Kolbermoor. Prokurist Wolfgang Dichtl freute sich mit ihm über die gegenüber dem Vorjahr wieder angestiegene Spende, mit der seit 2010 im Verbreitungsgebiet des Flötzinger Bräu Gutes getan wird.

Bericht: Walter Weinzierl, Kolbermoor

Foto: Marisa Steegmüller, Walter Weinzierl und Prokurist Wolfgang Dichtl

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!