Kirche

Firmungs-Freuden in Riedering

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit zwei feierlichen Festgottesdiensten der Firmspendung fand im Pfarrverband Riedering die Firmvorbereitung ihren Abschluss. Domkapitular Prälat Dr. Wolfgang Schwab ging in beiden Gottesdiensten auf das Motto der Firmvorbereitung, „Ich entscheide…“, ein und ermutigte die Firmbewerber die Herausforderungen, die gerade ihre Altergruppe spürt, voller Vertrauen auf Gottes Heiligen Geist anzupacken. In Riedering wurden die Jugendlichen aus der Pfarrei Riedering gefirmt und der Gottesdienst wurde vom Lobpreischor Riedering musikalisch gestaltet. In Hirnsberg kamen zur Firmung die Jugendlichen aus Hirnsberg und Söllhuben, gestaltet vom Rhythmuschor Söllhuben. Nach beiden Firmgotttesdiensten fand noch ein Stehempfang statt an denen gemeinsam mit Prälat Schwab als auch untereinander auf die Firmung angestoßen wurde.

Fotos: Angela Rothmayer

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.