Allgemein

Feuerwehr-Gemeinschafts-Übung in Rossholzen und am Heuberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Heute, Donnerstag, 13. April fand auf dem Sportplatz Roßholzen eine Feuerwehrübung mit Hubschraubereinsatz statt. Angenommen wurde ein Brand im Gebiet des Heubergs. An der Gemeinschaftsübung nahmen Abordnungen der Feuerwehren Grainbach, Roßholzen, Törwang und Nußdorf teil und sie wurden in der Verlastung von Geräten und Material zur Brandbekämpfung am Hubschrauber geschult. Zum Einsatz kam auch ein Polizeihubschrauber aus München. Trotz der teilweise ungünstigen Windverhältnisse im Heuberggebiet verliefen die Pendelflüge zwischen dem Sportplatz und der angenommenen Brandstätte beim Heuberg ohne Komplikationen. Davon einige Bilder-Eindrücke.

Fotos: Dietmar Scholz

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.