Allgemein

Feuerwehr-Einsatz bei Atzinger Vereinshaus

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ein Kellerbrand im Atzinger Vereinshaus mit starker Rauchentwicklung und drei vermissten Personen war der angenommene Fall für eine besondere Einsatzübung der Feuerwehr von Atzing. Diese war mit ihren Fahrzeugen 43/1 und 65/1 sowie mit insgesamt 25 Feuerwehrmännern und einer Feuerwehrfrau im Einsatz. Dank vier Atemschutzträgern wurden die drei vermisst gemeldeten Personen erfolgreich gerettet und durch ausgebildete Sanitäter aus den Reihen der Atzinger Feuerwehr-Aktiven betreut. Nach dem einstündigen Übungseinsatz wurde der Vereinshaus-Keller mit einem Hochdrucklüfter wieder rauchfrei gemacht und die Feuerwehrleute zogen sich zur Übungsanalyse mit Feuerwehrkommandant Paul Huber junior  zurück.

Fotos: Rainer Nitzsche – Eindrücke vom Übungseinsatz der Atzinger Feuerwehr beim Vereinshaus

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.