Gastronomie & Wirtschaft

Feuerwehr beim Tourismusverband Chiemsee-Alpenland

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine Brandschutz-Übung veranstaltete die Feuerwehr von Bernau (mit Material-Unterstützung von der Priener Feuerwehr) für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Chiemsee-Info-Center in Bernau-Felden. „Ob Veranstaltungen mit Leuten im oberen Stockwerk oder das umfangreiche und aus viel Papier bestehende Lager im Keller, im Falle eines Brandfalles müssen wir gerüstet sein“ – so Geschäftsführerin Christina Pfaffinger vom Tourismusverband Chiemsee-Alpenland. Nach den theoretischen  sowie praktischen Informationen und Übungen, unter anderem mit dem Handfeuerlöscher, bedankte sich die Touristiker-Schar bei Kommandant Markus Praßberger und Jugendwart Stefan Huber von der Feuerwehr Bernau für ihre Erläuterungen.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke von der Brandschutzübung beim Hatzhof in Bernau-Felden

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.