Kultur

Festwoche Prutting 2020 – Vorverkauf

Es wird ein Fest geprägt von Höhepunkten, wenn die Krieger- und Soldatenkameradschaft Prutting nächstes Jahr sein 200. Gründungsfest verbunden mit dem Bezirkstreffen der  Interessengemeinschaft des Landkreises Rosenheim feiert. Es versammelt  die Krieger- und Soldatengemeinschaften des gesamten Landkreises Rosenheim. Der eigens für das Fest gegründete Festausschuss um die beiden Vorsitzenden Rainer Nour-El-Din und Peter Brunner präsentiert ein abwechslungsreiches Programm.

„O´zapft is“! heißt es am Donnerstag, 28.05.2020, wenn nach dem Totengedenken die Festwoche offiziell unter den Klängen der Vogtareuther Musikkapelle eingeläutet wird.  Mit den landesweit bekannten „Troglauern“, die mit dem Wiesnhit „Haberfeldtreiber“ für einen musikalischen Dauerbrenner sorgen, konnten für Freitag 29. Mai 2020 echte Stimmungsmaschinen engagiert werden. Sie werden das Festzelt an der Halfinger Straße zum Kochen bringen.

Kabarettist und Fernehstar Django Asül mit seinem neuen Programm „Offenes Visier“ wird tags darauf mit findigen Worten für humorreiche Unterhaltung sorgen. Für beide Veranstaltungen beginnt  am Montag, 25.11.2019 der  Kartenvorverkauf (siehe Kasten).

Auf den Festgottesdienst am Schulplatz folgt der große Festzug durch das Dorf mit anschließendem Festausklang im Festzelt, hier spielt die Musikkapelle Bad Endorf. Beendet wird die Festwoche mit dem Kesselfleischessen. Hierfür konnte als Unterhaltungselement die bekannte Gstanzlsängerin Renate Maier gewonnen werden. Musikalisch begleitet wird der Abend von der Söchtenauer Blasmusik. Zu den Abendstunden erleuchtet ein Brillantfeuerwerk als funkelnden Festabschluss den Nachthimmel über Prutting.

Kartenvorverkauf:

Vorverkaufsstellen für  die „Troglauer“ und Django Asül:  die VR-Banken in Prutting und Vogtareuth, Hofcafe Donebauer, Prutting. Druckpunkt Bad Endorf.

Weitere Informationen zur Festwoche und zum Kartenvorverkauf gibt es unter www.prutting-festwoche.de.

Text: Jakob Schnitzlbaumer

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!