Brauchtum

Festauftakt nach Maß in Neubeuern

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ein Prima-Festauftakt gelang dem Volkstrachten-Erhaltungs-Verein Neubeuern zum Beginn des 97. Gaufestes vom Bayeriscchen Inngau-Trachtenverband. Bürgermeister Hans Nowak, Festleiter Wolfgang Sattelberger, Vorstand Andreas Artmann, Festwirt Manfred Werner, die Brauerei-Familie Steegmüller-Pyhrr und Chef-Bedienung Christine Dräxl freuten sich, dass nach langer Vorbereitung endlich das erste Prosit genossen werden konnte. Das Bühnen- und Unterhaltungsprogramm  gestalteten in festlicher und farbenfroher Weise die Musikkapelle Neubeuern, die Trachtengruppen des Festvereins und die Goaßlschnalzer vom Patenverein Alt-Rosenheim.

Höhepunkt der gesamten Festlichkeiten sind am Sonntag, 9. Juli der Festgottesdienst um 10 Uhr und der Festzug um 14 Uhr.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Bieranstich in Neubeuern

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.