Kultur

Fernseh-Tipp: Zsammg‘ spuit im Isarwinkel

Am kommenden Sonntag, den 24. Januar 2021, zeigt der Bayerische Rundfunk im BR Fernsehen um 20.15 Uhr die Volksmusiksendung “Zsammg‘ spuit im Isarwinkel”.

Die Isar entspringt in Tirol im Karwendelgebirge. Sie bahnt sich ihren Weg weiter nach Bayern, vorbei an Mittenwald, Krün und Wallgau, dem oberen Isartal und fließt dann weiter in die Richtung des Isarwinkels. Dieses schöne Flusstal birgt einen besonderen Menschenschlag und zieht seit Langem Künstler und Kulturinteressierte an.

Von der Stadt Bad Tölz aus macht sich Susanne Wiesner auf den Weg und besucht hervorragende Sänger und Musikanten, genießt kulinarische Schmankerl und erkundet historische Besonderheiten des Isarwinkels. Zudem sind besondere Archivaufnahmen vom Kraudn Sepp, vom versunkenen Dorf Alt Fall und dem Jachenauer Tal zu sehen.

Musikalisch sind dabei die Vorberg Blos, die Tölzer Stadtkapelle, das Duo Kloiber-Janssen, die Wackersberger Zithermusi, die Sunnseit’n Tanzlmusi, die 1605er Musi, die Familienmusik Neumüller, die Doppelbock Musi und die Tölzer Alphornbläser.

Weitere Informationen unter www.br.de.

Text und Foto: Bayerischer Rundfunk

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!