Sport

FC Bayern München wieder auf Siegeskurs

Veröffentlicht von Günther Freund

Nach dem Desaster im DFB-Pokal gegen  Borussia Mönchen-Gladbach  gewinnen die Bayern  bei Union Berlin mit 5:2 .

Beim Tabellenfünften an der Alten Försterei in Berlin zeigte sich der deutsche Meister engagiert und spielfreudig und führte nach überlegener Anfangsphase bald mit 3:0 durch einen Doppelschlag von Robert Lewandowski (15., Elfmeter, 23.) und einem Treffer von Leroy Sané  (34.). Die passiven Berliner kamen kurz vor der Pause zum Anschlusstreffer (43.) durch Gießelmann.

In der zweiten Spielhälfte hatten die jetzt deutlich aktiveren Berliner Chancen zu einem weiteren Treffer, aber Kingsley Coman (60.) erhöhte auf 4:1 für die Bayern.  Julian Ryerson verkürzte dann noch auf 2:4 (65.), ehe Thomas Müller (79.)  den Endstand besorgte.

Damit brachten die Bayern Union Berlin  nach einundzwanzig ungeschlagenen Bundesligaheimspielen erstmals wieder eine Heimniederlage bei. Der Titelverteidiger glänzte in der Offensive mit hoher Effizienz, die Abwehr war aber teilweise offen wie ein Scheunentor. Daran muss Trainer Julian Nagelsmann, der wegen Corona immer noch nicht auf der Bank saß und von  Dino Toppmöller vertreten wurde , noch Arbeiten, wenn man im Champions-League-Rückspiel gegen das sturmstarke Benfica Lissabon am 2.November bestehen will.

Über den Autor

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!