Natur & Umwelt

Farbenprächiger Oktobertag am Eibsee

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Der Herbst ist die farbigste und schillerndste Jahreszeit,  die Blätter der Laubbäume verfärben sich, wandeln sich zu verschiedenen Rot-, Orange- und Gelbtönen und leuchten in den buntesten Farben.  So auch am Eibsee: rundherum eingebettet von herbstfarbenen Wäldern zeigt sich  der  idyllische Bergsee unter der Zugspitze am vorletzten Oktobertag  von seiner besonders stimmungsvollen Seite.  Und dann noch schönes Licht zum Fotografieren, was will das Herz des Fotografen mehr?

Fotos: Margret und Martin Meggle-Freund

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!