Freizeit

Familien-Abenteuertag beim Anderlbauer und Hans‘l-Hof

Familie Obermüller (Hans’l-Hof, Prien) und Familie Huber (Anderlbauer, Frasdorf) haben sich zusammengetan und veranstalten am Samstag, 11. September einen Familien-Abenteuertag.

10:00 – 13:00 Uhr

  • Abenteuerprogramm beim Hans’l Hof an der Leiten (Familie Obermüller)

Michaela und Lenz Obermüller laden Sie und Ihre Familie auf den Naturland-Betrieb ein. Dort können Sie erfahren, wie die hochwertige Milch für den Anderlbauer erzeugt wird. Neben Milchkühen gibt es Kälber, Pferde, Schafe, Gänse, Enten und Hühner für Kinder zu bestaunen. Erwachsene können die hofeigene Schnapsbrennerei besichtigen und die feinen Edelbrände probieren. Bei beiden Höfen gibt es Parkmöglichkeiten. Wer möchte, kann aber auch mit dem Rad vom Hans’l Hof zum Anderl fahren. Die Fahrtzeit mit dem Rad von Leiten nach Frasdorf (über Vachendorf) beträgt rund 25 Minuten.

13:00 -17:00 Uhr

  • Abenteuersprogramm beim Anderlbauer in Frasdorf (Familie Huber)

Weiter geht’s ab 13 Uhr beim Anderlbauer in Frasdorf. In der Käserei werden täglich rund 5.000 l Kuh-, Schaf- und Ziegenmilch zu Bio-Käse verarbeitet und im eigenen Hofladen angeboten. Es gibt schmackhafte Brotzeit und Käseteller sowie Kaffee und Kuchen. Die Milch vom Hans´l Hof wird beim Anderlbauer in Frasdorf zu Käse verarbeitet. Beim Anderlbauer gibt es außerdem Schafe, Bienenstöcke, eine Schaukäserei und vieles mehr zu entdecken. Der Gemüsegarten, der von der Humanen Landwirtschaft angelegt wurde, kann ebenfalls besichtigt werden.

Beschreibung des Veranstaltungsortes:

  • Hans’l-Hof
    Familie Obermüller, Leiten 3, 83209 Prien
  • Anderlbauer
    Familie Huber, Hauptstraße 4, 83112 Frasdorf

Text: Ökomodell-Region Hochries-Kampenwand-Wendelstein

Bildmaterial: https://www.bioerlebnistage.de/

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!