Leitartikel

Es weihnachtet im Prientaler Bergbauernladen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Neben dem Verkauf der frischen regionalen Erzeugnisse wie Brot und Käse, Fleisch und Wurst, Eier und Gemüse dreht sich im Bergbauernladen zur Zeit alles um die Vorbereitung für ein schönes Weihnachtsfest. Bäuerin Barbara bietet über 25 verschiedene Sorten Platzerl an, alle nach Familienrezept und mit guten Zutaten gebacken. Es gibt Marias selbst gebackenen Stollen, Apfelbrot, Bratapfelmarmelade oder frisch gepressten Apfelsaft für die Zubereitung eines leckeren Punsches.

Für alle, die noch ein Geschenk suchen, stellt das Team des Bergbauern­ladens Geschenk­körbe ganz nach Kunden­wünschen zusammen. Ob Prientaler Schmankerl oder Tiroler Spezialitäten, Edelbrände oder Liköre der Familie Obermüller aus Leiten, selbst gemachte Marmeladen oder ein erlesener Essig, die Auswahl ist groß. Oder man verschenkt einfach einen Genuss-Gutschein und unterstützt auch damit das wichtige Anliegen der Direktvermarkter, die hiesige, kleinstrukturierte Landwirtschaft zu sichern.

Feiertags-Öffnungszeiten des Bergbauernladens:

◦ Freitag, 18. Dezember, Mittwoch, 23.12. sowie Mittwoch, 30.12. jeweils von 9- 16 Uhr

◦ Freitag, 8. Januar 2021 kurze Betriebsruhe; ab 15.1. wieder jeden Freitag von 9-16 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten steht der Verkaufsautomat mit vielen regionalen Produkten bereit.

Alle Infos auch unter: www.prientaler-bergbauernladen.de oder auf Facebook.

Das Team des Prientaler Bergbauernladens wünscht eine wunderschöne Weihnachts­zeit sowie einen glücklichen und gesunden Start in das Jahr 2021!

Foto/ Text: Sabine Ostenried

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!