Landwirtschaft

Erwachsenenkurs in Glentleiten: Reisealtärchen herstellen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Samstag, den 6. Mai, findet von 9.30 bis 17.30 Uhr in Glentleiten ein Erwachsenkurs zum Thema „Herstellung von Reisealtärchen“ statt. Diese Klosterarbeiten werden von Monica Meyer-Nusser geleitet.

Ein Reisealtärchen wurde früher als Andachtsgegenstand mitgenommen, wenn man unterwegs war. Eingearbeitet werden ein Heiligen-Stoffbild, ein Kreuz, Zinngüsse, ein Wachsmodel, Schluckbildchen, ein Wall-fahrts-Medaillon und Cedula.

Kosten betragen 38 Euro zzgl. Material (67 Euro) und Eintritt; bitte melden Sie sich per E-Mail (freilichtmuseum @glentleiten.de) an.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.