Corona-Krise

Erstes Kripperlschauen in Prutttinger Kirche

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Rechtzeitig und passend zum Advent-Beginn haben die Krippenfreunde von Prutting wieder ihre Weihnachts-Krippe im rechten Seitenschiff der Kirche “Mariä Himmelfahrt” aufgebaut. Damit können sich zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten der Kirche die Betrachter in aller Stille einstimmen lassen auf die erwartungsvolle Zeit des Advents und auf die Geburt von Jesus Christus. Der Aufbau der fünfteiligen Krippe mit Spiegeltechnik erfolgte von den Krippenfreunden zusammen mit Krippenbaumeister Adalbert Hartmannsgruber aus Bad Endorf.

Foto: Hötzelsperger – Betrachtung der Krippe in der Pruttinger Pfarrkirche “Mariä Himmelfahrt”

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!