Brauchtum

Erstes Atzinger Waldfest am Donnerstag, 12. Juli

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Donnerstag, 12. Juli veranstaltet der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing sein erstes Waldfest in diesem Jahr. Dieses beginnt im Buchenwald von Munzing um 18 Uhr. Auf der Freibühne treten dabei auf die Jugendblaskapelle Wildenwart, die Blaskapelle Wildenwart, die Familie Rosenwink mit ihren Alphörnern sowie die Kinder-, Jugend-, Aktiven- und Goaßlschnalzer-Gruppen des Atzinger Trachtenvereins. Zum Ausschank kommen Getränke von Flötzingerbräu aus Rosenheim und aus dem Küchenzelt gibt es Grillbrotzeiten sowie Kaffee und Kuchen. Die aktiven Dirndl und Buam sorgen für einen Barbetrieb.

Foto: Hötzelsperger – Eindrücke vom Atzinger Waldfest im Buchenwald von Munzing

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.