Kultur

Erl: Volksmusikabend am 8. September – Vorverkauf

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Samstag, dem 8. September, treffen sich wieder um 19 Uhr auf der Bühne des Erler Passionsspielhauses neun bekannte Gesangs- und Instrumentalgruppen aus dem Alpenraum, um vor 1.500 Zuhörern traditionelle, unverfälschte Volksmusik zum Besten zu geben. Diese weitum bekannte und beliebte Veranstaltung wurde 1976, also vor 42 Jahren, ins Leben gerufen. Der Titel der Veranstaltung lautet G´schicht´n, G´spiel und G´sang aus Bayern und Tirol.

Teilnehmende Gruppen:

  • Perlseer Dirndl (B)
  • D´Stommtischsänger (T)
  • Gitarrenduo Kloiber-Janssen (B)
  • Harfenduo Steinberger (T)
  • Hammerauer Musikanten (B)
  • Zillertaler Weisenbläser (T)
  • Oimsummamusi (B)
  • Rittner Klarinettnmusig (T)
  • Erler Tanzlmusi (T)

Sprecher: Bert Lindauer (B) und Joch Weißbacher (T)

Karten im Vorverkauf können am Freitag zwischen 15 bis 17 Uhr im Passionsspielhaus, unter der Telefonnummer 0043 664 31 36 311, per Mail unter j.kitzbichler@tsn.at und auf der Websteite www.passionsspiele.at erworben werden. Kartenpreise liegen zwischen 9 und 14 Euro.

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!