Brauchtum

Erinnerung: Gaupreisplatteln 1965 in Niederaschau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Lang ist es her, ganze 55 Jahre sind es, dass diese Aufnahme vom Gaupreisplatteln des Chiemgau-Alpenverbandes gemacht wurde. Gastgeber war der Trachtenverein „Edelweiß“ Niederaschau und das Bild zeigt beim Gruppenplatteln den Trachtenverein „Almarausch“ Hittenkirchen – von links die Plattler Michael Berneder, Toni Bauer, Hans Steinbichler und Christian Kaufmann. Rechts oben als einer der Preisrichter ist Alois Schmid, „Lederer Lois“ von Niederaschau zu erkennen.

Repro: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!