Wirtschaft

Erfolgreich: Abschluss bei RoMed-Examenkurs

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Proud to be a nurse – unter diesem Motto fand die Verabschiedung der diesjährigen Abschlussklasse an der RoMed Berufsfachschule für Krankenpflege in Wasserburg am Inn statt. Neun Schülerinnen und Schüler durften sich über die erfolgreichen Prüfungen ihrer Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in freuen. Insbesondere Andreas Eder (4.v.l.) sticht durch seine hervorragenden Leistungen mit einem Notendurchschnitt von 1,43 als Staatspreisträger hervor.

Geprägt von den Herausforderungen der Pandemie waren die diesjährigen Absolventen äußerst erleichtert und stolz über den positiven Verlauf der Examina. Besonders erfreulich: Sieben Absolventen verbleiben im RoMed Verbund. Das Team der Schule, vertreten durch Schulleiterin Alina Boldt (1.v.l.) und Pflegedirektorin Judith Hantl-Merget (2.v.l.) wünschte allen eine spannende Zukunft, einen erfolgreichen Start ins Berufsleben und viel Freude am Beruf.

Bericht und Bild: RoMed Kliniken

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!