Tourismus

Erfolgreich: 6. Chiemsee-Alpen Business Treff in Bad Aibling

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Bereits zum sechsten Mal veranstalteten die führenden Tagungsbetriebe der Region und Chiemsee-Alpenland Tourismus den Chiemsee-Alpen Business Treff. Die Fachmesse mit anschließendem Netzwerktreffen fand dieses Jahr unter dem Motto „Natürlich. Innovativ. Nachhaltig.“ im B&O Parkhotel Bad Aibling statt.

Knapp 40 Aussteller präsentierten bei der sechsten Auflage des Chiemsee-Alpen Business Treffs ihre  Tagungslocations sowie Rahmenprogramme und zeigten mit ihren vielfältigen und einzigartigen Angeboten, dass das Chiemsee-Alpenland zu Recht eine der führenden Tagungsregionen im Südosten Münchens ist. „Der Geschäfts- und Tagungstourismus ist ein wesentlicher Bestandteil unserer touristischen Strategie und ist Motor unserer zukünftigen Entwicklung sowie unseres Wirtschaftswachstums,“ so Bad Aiblings erster Bürgermeister Felix Schwaller in seiner Begrüßung der Fachbesucher und Aussteller im B&O Parkhotel Bad Aibling. Im Anschluss säten die Verantwortlichen symbolisch für eine fruchtbare Zusammenarbeit und ertragreiche Saison gemeinsam mit Besuchern und Ausstellern eine Blumenwiese im B&O Gelände aus.

Rund 200 Fachbesucher aus dem Großraum München nahmen das Angebot, sich detailliert zu informieren bzw. gleich vor Ort Leistungen zu buchen, begeistert wahr. Auch in diesem Jahr wurde die Veranstaltung vom Tourismusverband Chiemsee-Alpenland gemeinsam mit dem Arbeitskreis Tagung & Kongress intensiv vorbereitet. Für das leibliche Wohl tagsüber und während der Abendveranstaltung sorgte das B&O Parkhotel. Als langjähriger Partner des Chiemsee-Alpen Business Treffs übernahm die Firma „Adelholzener“ wieder die Erfrischung mit Getränken und WMF stellte Kaffeevollautomaten zur Verfügung. Beim zwanglosen „Get-Together“ am Abend stellte die Schlossbrauerei Maxlrain den Besuchern passende regionale Biere zu den gereichten Speisen.

Kaum ein Standort in der Tagungsregion Chiemsee-Alpenland hätte sich besser für das diesjährige Thema „Natürlich. Innovativ. Nachhaltig.“ geeignet, als das B&O Parkhotel in Bad Aibling, welches sich vor allem unter den Aspekten der Nachhaltigkeit und Innovation im Bereich Tagungen spezialisiert hat. Über den Tag verteilt, fanden schließlich dem Thema entsprechende Programmpunkte statt. So begeisterten Sternekoch Heinz Winkler und sein Küchenchef Steffen Mezger mit ihrem Vortrag „Was gesund ist, kann auch gut schmecken“. Wer sich zwischendurch bewegen wollte, wagte sich mittags an einen Segway Parcours oder nahm an interaktiven Führungen durch das B&O Parkgelände zum Thema „Energie & Technik“ oder „Wohnen der Zukunft“ teil.

Weitere Informationen unter www.chiemsee-alpen-businesstreff.de sowie www.chiemsee-alpenland.de oder telefonisch +49(0)8051 96555-0.

Bildunterschriften:

Bild 1:

Chiemsee-Alpenland Tourismus Verbandsausschussvorsitzender und Bad Aiblings Bürgermeister Felix Schwaller, Aufsichtsratsvorsitzender und Mehrheitsgesellschafter der B&O Gruppe Dr. Ernst Böhm und B&O-Parkhoteldirektorin Verena Lüdicke begrüßen die Besucher und Aussteller.

 Bild 2 und 3:

Chiemsee-Alpenland Tourismus Verbandsausschussvorsitzender und Bad Aiblings Bürgermeister Felix Schwaller, Aufsichtsratsvorsitzender und Mehrheitsgesellschafter der B&O Gruppe Dr. Ernst Böhm, B&O-Parkhoteldirektor Michael Zaiczek, Chiemsee-Alpenland Tourismus Geschäftsführerin Christina Pfaffinger sowie Gäste und Aussteller bei der gemeinsamen Aussaat von Blumensamen zur Eröffnung des 6. Chiemsee-Alpen Busines Treffs im B&O Parkhotel Bad Aibling.

Bild 4:

Die Mitarbeiterinnen von Chiemsee-Alpenland Tourismus auf dem Chiemsee-Alpen Business Treff.

Bild 5:

Chiemsee-Alpenland Tourismus Marketingleitung Corinna Raab und Judith Simon aus dem Online-Marketing bei einer Testfahrt auf dem Segway Parcours unter Anleitung von Ramona Hänsch.

Bilder 6-9:

Impressionen des 6. Chiemsee-Alpen Business Treffs im B&O Parkhotel Bad Aibling.

Bericht und Fotos:  www.chiemsee-alpenland.de

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.